typo3temp/pics/209e513576.jpgtypo3temp/pics/35b4ceff81.jpgtypo3temp/pics/45f6cf1a6f.jpgtypo3temp/pics/1f61d6d2fe.jpgtypo3temp/pics/3fef255540.jpgtypo3temp/pics/b1b69181b0.jpg
Zeitgemäße AlterskulturEntwicklungIndividualitätAnthroposophie

Unser Immunsystem ein Wunder

Die Kreberkrankung als Herausvorderung

Pflege-Fortbildung

für haupt- und ehrenamtlich Tätige auf Grundlage der anthroposophischen

Menschenkunde auf medizinischer therapeutischer pflegerischer und pastoraler Sicht

8. bis 11. März 2017 im Haus Aja Textor-Goethe, Frankfurt

Für die Teilnahme an dieser Tagung können 14 Punkte im Rahmen der freiwilligen Registrierung für beruflich Pflegende angerechnet werden.

Identnummer 20091398 

Unsere Dozenten
Marc Richter
Sabine Rosenbruch
Silvia Rose Sommer
Dr. med. Barbara Tress
Dorothea v. Heynitz
Dr. med. Albrecht Warning
Roseta Zabet

Veranstaltungsinfos

Ort: Haus Aja Textor-Goethe, Frankfurt

Beginn: Mittwoch | 08.03.2017 | 15:30 Uhr Kaffee ab 15:00 Uhr

Ende: Samstag | 11.03.2017 | ca. 13:00 Uhr

TN-Beitrag: 230,00 € (Lehrgangsbeitrag 170,00 €; Verpflegung 60,00 €, beinhaltet Getränke, Pausenverpflegung, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen)

Anmeldung: bitte umgehend, spätestens aber bis zum 17.02.2017 beim Verband der Sozialwerke der Christengemeinschaft e.V.

Unterkunft: Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten (Hotels und Privatquartiere) senden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zu